Expertise
Überblick

Workflows

Unser Fachleistungsportfolio kann in bestehende Systeme und Workflows integriert werden, jedoch lassen sich die einzelnen price[it]-Komponenten auch untereinander in verschiedener Art und Weise kombinieren.

In allen unseren Lösungen nehmen PFCs eine Schlüsselrolle ein, sei es die direkte Erstellung oder die Anwendung der PFCs in der Bewertung. Wenn PFCs über unsere Softwarelösung CURVE 2 erstellt werden, so können beispielsweise die benötigten Preismodelle als Generator für Initialprognosen und Träger täglicher resp. untertägiger Struktur-Verhältnisse als Datenservice direkt von uns bezogen werden. Alternativ können die Modelle auch hausintern erstellt werden, um individuelle Einflussfaktoren wie die Fortschreibung der Stundenstrukturen unter dem dynamischen Einfluss der grünen Energien gem. eigenen Vorgaben zu steuern. Hierbei werden Sie dann durch unsere price[it]-TOOLBOX unterstützt. Wenn Sie unsere Fahrplanbewertungssoftware SHAPE 2 nutzen, so können Sie ebenfalls wählen, ob PFCs und/oder stochastische Preis-Modelle hausintern generiert werden oder nur der Kernprozess der Bewertung durchgeführt werden soll und die Bewertungskomponenten durch price[it] geliefert werden sollen.

Publikationen

e|m|w Zeitschrift für Energie, Markt, Wettbewerb 04/2016

Fachartikel QPFC: "Risikomanagement im Viertelstundentakt" (1,4 MiB)

e|m|w Zeitschrift für Energie, Markt, Wettbewerb 04/2014

Fachartikel grüne HPFC "Die Price-Forward-Kurve wird grün" (1,0 MiB)

e|m|w Zeitschrift für Energie, Markt, Wettbewerb 05/2013

Fachartikel Spotpreisprognosen "Wie weit kann man heute sehen" (1,7 MiB)

Zeitschrift für Energiewirtschaft 02/2009

Bewertung und Steuerung von Kraftwerksscheiben [pdf] (639,2 KiB)

price[it] Spark Spread & Kraftwerksbewertung 2009

Spark Spread & Kraftwerksbewertung (447,1 KiB)